Schallschutz made in Germany
seit 1963
Top Service & Beratung
versandkostenfrei in D ab 100 €
Filter schließen
Filtern nach:

Schallschutz für Heizung, Lüftung und Klimageräte

Lärmpegelreduzierung in Technikräumen

Der Noppenschaumstoff soni WAVE dämpft die Geräuschentwicklung erheblich in Räumen, in denen Lüftungs- bzw. Klimageräte aufgestellt sind oder im Heizungskeller. Belegt man Decke und/ -oder Wände komplett mit dem „Eierschalen" - Schaumstoff, sinkt der Lärmpegel im Raum deutlich und zudem dringen weniger Geräusche in die benachbarten oder darüber liegenden Wohnräume. Müssen zusätzlich noch Brandschutzbestimmungen eingehalten (B1) werden, raten wir zu soni RESIST, das sowohl schalldämmende als auch schalldämpfende Eigenschaften besitzt.

 

Nachrüstlösung für Lüftungsanlagen

Ein Nachteil einer zentralen Lüftungsanlage ist oftmals die auftretende Lärmproblematik. Laufen die Anlagen auf höchster Stufe, können die Strömungsgeräusche als störend empfunden werden.
Das führt zur Verminderung des Wohnkomforts bzw. zur Belastung am Arbeitsplatz.
Handelsübliche Lüftungsanlagen können zur Lärmreduzierung auf einfache Weise nachgerüstet werden mit dem Rohrschalldämpfer soni RSD. Der Rohrschalldämpfer soni RSD wird direkt auf das Zu- oder Abluftrohr der Lüftungsanlage gesteckt und mechanisch fixiert. Die Ein- / Austrittsgeschwindigkeit wird dabei kaum reduziert. Gute Luft und Ruhe sind das gewünschte Ergebnis.

 

Lärmpegelreduzierung in Technikräumen Der Noppenschaumstoff soni WAVE dämpft die Geräuschentwicklung erheblich in Räumen, in denen Lüftungs- bzw. Klimageräte aufgestellt sind oder im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schallschutz für Heizung, Lüftung und Klimageräte

Lärmpegelreduzierung in Technikräumen

Der Noppenschaumstoff soni WAVE dämpft die Geräuschentwicklung erheblich in Räumen, in denen Lüftungs- bzw. Klimageräte aufgestellt sind oder im Heizungskeller. Belegt man Decke und/ -oder Wände komplett mit dem „Eierschalen" - Schaumstoff, sinkt der Lärmpegel im Raum deutlich und zudem dringen weniger Geräusche in die benachbarten oder darüber liegenden Wohnräume. Müssen zusätzlich noch Brandschutzbestimmungen eingehalten (B1) werden, raten wir zu soni RESIST, das sowohl schalldämmende als auch schalldämpfende Eigenschaften besitzt.

 

Nachrüstlösung für Lüftungsanlagen

Ein Nachteil einer zentralen Lüftungsanlage ist oftmals die auftretende Lärmproblematik. Laufen die Anlagen auf höchster Stufe, können die Strömungsgeräusche als störend empfunden werden.
Das führt zur Verminderung des Wohnkomforts bzw. zur Belastung am Arbeitsplatz.
Handelsübliche Lüftungsanlagen können zur Lärmreduzierung auf einfache Weise nachgerüstet werden mit dem Rohrschalldämpfer soni RSD. Der Rohrschalldämpfer soni RSD wird direkt auf das Zu- oder Abluftrohr der Lüftungsanlage gesteckt und mechanisch fixiert. Die Ein- / Austrittsgeschwindigkeit wird dabei kaum reduziert. Gute Luft und Ruhe sind das gewünschte Ergebnis.

 

PayPal
Mastercard
Maestro
Visa
Amex
Sepa
Schallschutz made in Germany
seit 1963
Top Service & Beratung
versandkostenfrei in D ab 100 €