Schalldämmung Maschinen Geräte oder Kompressoren

Schalldämmung Schallschutz Kompressor Geräte
Schallschutz eines Kompressors

Zum Schallschutz eines Kälte-Kompressors in einer Metzgerei schreibt unser Kunde:

Problem: Die Geräusche des im Gewerbebereich aufgestellten Kälte-Kompressors waren im darüberliegenden Wohnbereich als störend wahrzunehmen. Bei der Montage des Kompressors wurde bereits auf entkoppelte Lagerung geachtet, um eine Körperschallübertragung möglichst auszuschließen. Der nun noch als Luftschall vorhandene störende Lärm sollte reduziert werden.

Lösung: Die Auskleidung der Decke mit dem schalldämpfenden Akustik-Noppenschaumstoffes soni WAVE reduzierte den Schallpegel im Kompressorraum erheblich. Der nachträgliche Schallschutz des Luftschalls von Kälte-Kompressoren zum Wohnbereich konnte damit optimal gelöst werden.

Schalldämmung eines Druckluftkompressors

Zur Schalldämmung eines Druckluftkompressors berichtet unser Kunde:

Da das Arbeiten neben eines Druckluftkompressors für unsere Mitarbeiter wegen des hohen Schallpegels nicht zumutbar war, versahen wir den Druckluftkompressor mit einer Einhausung aus massivem Holz. Auf den Innenseiten kleideten wir die Einhausung mit hoch schallabsorbierenden Akustik-Noppenschaumstoff soni WAVE 50 mm rückseitig selbstklebend aus. Die Akustikplatten soni WAVE ließen sich sehr einfach mittels eines Cutters auf das gewünschte Maß zuschneiden. Zur Verklebung entfernten wir die Schutzfolie auf der rückseitig aufgebrachten Selbstklebeausrüstung und fixierten die zugeschnittenen Akustikplatten an der gewünschten Stelle. Die Schallschutzplatten soni WAVE in Verbindung mit dem massiven, schweren Holz der Einhausung sorgen nun für eine optimale Schalldämmung unseres Druckluftkompressors.

Schalldämmung einer Maschine

Zur Schalldämmung einer Maschine schreibt eine Firma:

Da der Lärmpegel in der Produktionshalle zu hoch war, mussten Schalldämmmaßnahmen durchgeführt werden. Das Gehäuse einer sehr lauten Säge wurde innen mit den sowohl schalldämmenden als auch schalldämpfenden Akustikplatten soni RESIST in 50 mm Stärke, rückseitig nicht selbstklebend, ausgekleidet. Durch die Anbringung der Schallschutzplatten wurde die Maschine deutlich leiser; der Schallpegel konnte um ein Vielfaches reduziert werden.

Zuletzt angesehen