Verbesserung der Raumakustik

Raumakustik im Wohnraum verbessern

Zur Verbesserung der Raumakustik im Wohnraum mit Schallabsorbern schreibt unser Kunde:

Da unser Wohnraum mit schallharten Bodenbelägen, mit sehr wenig Möbeln und Gardinen ausgestattet ist, war die Atmospäre oft sehr unangenehm und sehr hallig. Beim Aufenthalt von mehreren Personen im Raum war der Schallpegel sehr hoch und eine entpannte Unterhaltung war nur schwer möglich.

Die Anbringung von schallabsorbierenden Akustikplatten soni PROTECT F 30 mm in weiß dämpfte den Schall und sorgte für eine angenehme Atmosphäre, so dass man sich gerne im Raum aufhält. Die Anbringung der Akustikplatten mittels des soniflex Spezialklebers war sehr einfach. Die umlaufende Fase (abgeschrägte Kante) der Absorberplatte soni PROTECT F ermöglichte eine flächige Verlegung der Absorber auf Stoß und ließ sogar kleine Unebenheiten in der Decke kaschieren.

Raumakustik im Wohnraum verbessern

Verbesserung der Raumakustik im Wohnraum einer Familie:

In unserem Wohnraum, der oft auch als Partyraum für Familenfeste benutzt wird, war es oft sehr laut. Zur Senkung des Schallpegels und zur Verbesserung der Raumakustik wurde die Decke mit soni PROTECT F verkleidet.

Verbesserung der Raumakustik im Wohnzimmer

Zur Verbesserung der Raumakustik im Wohnzimmer schreibt eine Familie:

Nach dem Einzug in unser neues Haus, dessen Einrichtung sehr modern gehalten ist, fiel uns auf, dass unser Wohnzimmer sehr kühl und unangenehm wirkte. Die Firma soniflex half uns, die Ursache zu finden: unsere moderne Einrichtung ohne Teppiche und mit nur wenigen Gardinen bewirkte eine sehr hohe Nachhallzeit in unserem Wohnzimmer. Das Fehlen von schallabsorbierenden Vorhängen und Teppichen konnte durch Anbringen der Absorber soni PROTECT an der Decke ausgeglichen werden.

Ergebnis: Nach dem Anbringen der Absorber soni PROTECT sank die Nachhallzeit. Unser Wohnzimmer wirkt jetzt viel angenehmer.und "wärmer".

Optimierung der Raumakustik durch Absorber

Ein Kunde berichtet:

Um die Raumakustik unseres Wohnzimmers mit Dolby Digital Surround Sound System zu verbessern und unser HiFi-System voll genießen zu können, habe ich die Absorberplatten soni PROTECT F 30 mm in hellgrau gekauft.

Für die Auskleidung der Wand habe ich die Akustikplatten zuerst auf eine harte Kartonplatte geklebt und dann mit Stoffbildern überzogen.
Nun habe ich ein Wohnzimmer mit angenehmer Raumakustik, in dem alle Stimmen sehr angenehm wirken.
Und wir genießen vollen Kino-Spaß mit echtem Dolby Digital Surround Sound ohne Bass-Dröhnen und unausgeglichenen Resonanzen.

Zuletzt angesehen